Muster lüftungsanlagen richtlinie baden-württemberg

Faszination, Innovation und immer einen Schritt voraus – das sind die Ambitionen unseres weltweit agierenden Unternehmens in den Kompetenzbereichen Lüftungssysteme, Steuerungstechnik, Antriebstechnik und Automobiltechnik. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung durch Emil Ziehl 1910 in Berlin Großes geleistet und hat heute seinen Hauptsitz im baden-württembergischen Künzelsau. Hier entsteht auch unser Entwicklungs- und Kompetenzzentrum InVent, in dem revolutionäre Fortschritte und wegweisende Technologien entstehen. Lüftungssysteme in Gebäuden ersetzen “gebrauchte” Luft durch Frischluft von außen. Dies geschieht häufig mit Lüftungsgeräten: Diese bestehen aus Ventilatoren, Motoren, elektronischen Steuerungen und anderen Geräten (z. B. Wärmerückgewinnungsanlagen) und sind über Lufteinlässe und -auslässe oder Lüftungskanäle mit Gebäuden verbunden. Mit dem Modellbauansatz könnte eine Methode entwickelt werden, die die Einhaltung eines neuen Wohngebäudes sicherstellt, indem einfach in Tabellen die relevanten Baumerkmale sowie die Indikatoren für den Energieausweis nachoben. Die Methode ist für die meisten der derzeit typischen Wohngebäude anwendbar.

Ökodesign-Anforderungen für Energieeffizienz und Produktinformationen gelten für Lüftungsanlagen, die in der EU für den Einsatz in Wohn- und Nichtwohngebäuden verkauft werden. Diese Bewertungen tragen dazu bei: Durch den Einsatz effizienterer Lüftungsanlagen werden die europäischen Bürgerinnen und Bürger bis 2025 jährlich 1300 PJ an Energieverbrauch einsparen. Dies entspricht dem jährlichen Bruttoenergieverbrauch Österreichs oder Griechenlands. Außerdem werden die Verbraucher einsparungen bis zu 26 Mrd. EUR. Der Modellbauansatz (erweitert “EnEV easy” in Bezug auf seinen Ursprung aus einem von der Landesregierung Baden-Württemberg initiierten Forschungsprojekt) basiert auf dem S. 3 Abs. 5 EnEV 2013.

Mit dieser Bestimmung werden die zuständigen Bundesministerien in die Lage versetzt, ein offizielles Bulletin mit ermittelten Varianten von Bauentwürfen mit Einschränkungen für ihre Anträge herbeizustellen.

Follow: